Bilder von Satellitenschüsseln

Auf dieser Seite zum Satellitenempfang sind Abbildungen von Schüsseln sowie LNB Anordnungen zu sehen, mit denen verschiedene Satelliten empfangen werden können. Dabei werden zum Empfang von Fernsehen und Rundfunk vorwiegend die Satelliten Astra, Eutelsat Hotbird und Sirius angepeilt. Logischerweise spielt es weder bei TV noch bei Radio eine Rolle, ob die Signale analog oder digital vom Satelliten gesendet werden.

Unsere Schüssel

Multifeedhalterung

Die Schüssel ist an der Trennwand zu unserem Nachbarn angebracht. Dadurch brauche ich keine Erdung, die Windlast ist zu vergessen und wenn wirklich mal viel Schnee drin hängt, wische ich ihn mit der Hand weg.

Heute sind drei LNB im Einsatz. Ein Sharp Quad, ein Sharp Twin und ein Philips Single. Der Quad mit Astra 19,2 Grad geht mit zwei Ausgängen zu je einem DiSEqC Schalter vier auf eins und ein Kabel direkt zum Radix Epsilon 2AD, der per Funk den Tv des Sohnes im ersten Stock versorgt. Vom Hotbird 13 Grad Twin gehen beide Ausgänge auf die DiSEqC Schalter. Der Single schielt auf Astra 28 Grad und führt zu einem der beiden DiSEqC Schalter. Der Hotbird LNB steht am äusseren Rand der Multifeedschiene. Dadurch ergeben sich zwangsläufig die Abstände der anderen beiden LNB. Ausgerichtet habe ich die Schüssel mit der 19,2 Grad Position. Mit unserem Topfield 5000 PVR bekomme ich BBC nicht herein.
Wenn man sieht, dass der Hotbird LNB etwa 15cm von der Mitte steht und der Empfang ausgezeichnet ist, erkennt man erst die Reserven in so einer Anlage.
Der Standort ist im Osten von München in Breite 48 5' 36'' und Länge 11 46' 7''.

Vor den Sharp LNB hatte ich welche von Invacom im Einsatz. Die hatten aber bereits nach fünf Jahren beide den Fehler mit der Frequenzverschiebung bei der LOF.

Vorher hatte ich diese Installation: Bisher schielte ein Universal Twin LNB auf Astra, während der Universal Single LNB auf Eutelsat 13 Grad schielte. Die Schüssel war ungefähr in die Mitte der beiden ausgerichtet, nachdem der Unterschied der Empfangsqualität bei Ausrichtung auf einen Satelliten zu gross ist. Die Effizienz ist bei genauer Ausrichtung auf einen Satelliten beim zweiten gerade 36% für den non focal point und 65% für den focal point. Durch die mittige Ausrichtung habe ich sowohl bei Astra als auch bei Hotbird immer gute Empfangsreserven. Der Topfield 5000 zeigte für beide Systeme 99% Empfangsqualität. Seit der Hotbird Generation der Eutelsat Satelliten ist ja kaum ein Unterschied in der Sendeleistung zwischen Astra 19,2 Grad und Eutelsat 13 Grad.

Noch früher führte ein Anschluss des Twin zum Analogreceiver, während der zweite und der Single LNB über einen DiSEqC Schalter zum Analog/ Digitalreceiver geführt wurden.

Multifeedhalterung

Multifeedhalterung mit LNBs von hinten, bitte Bild anklicken. Hier ist deutlich zu erkennen, wie der linke LNB für Astra 28 Grad höher steht als die anderen LNB. Wegen der 28 Grad habe ich die Schiene in der Mitte mit einem gebastelten Keil unterlegt, um die Schiene schräg stellen zu können.

Multifeedhalterung

Multifeedhalterung mit LNBs von vorne

Liegende Schüssel

Schüssel unter dem Dach

Hier ist eine Schüssel liegend montiert. Das Bild ist aus dem VDR Portal. Nachdem die Mailadresse dort nicht mehr existiert, konnte ich nicht um Erlaubnis fragen. Falls jemand Einwände gegen das Bild hier hat, bitte melden.

Schüssel auf dem Balkon

Schüssel auf dem Balkon

Hier ist die Schüssel im Balkonstuhl eingebaut. Technisat hat den Stuhl für den Sommer 2009 angekündigt ;-)

Schüssel unter Dach

Schüssel unter dem Dach, bitte Bild anklicken

Der Empfang unterm Dach , das Bild ist aus der website von Michael Ruhnke.

Das Fenster hat eine leicht gewölbte Plastikscheibe.

mail an Michael Ruhnke

Werbemassnahmen ;-)

Werbeverbot

ob sowas hilft?

Rost auf der Schüssel

rostige Schüssel

Diese Schüssel hat ein Nachbar, der ein paar Häuser weiter wohnt, bei A**i gekauft. Nach einem viertel Jahr begann sie zu rosten. Bei der Reklamation bekam er eine neue Schüssel. Weil aber die alte noch gut funktioniert, ist die neue noch verpackt im Keller.

Kuriositätenkabinett

rostige Schüssel

Aus dem Deckel eines alten Kalkfasses hat Matthias Reichl diese Empfangsgelegenheit gebaut.
Mit Zinkspray hat er die Schüssel gefärbt.

rostige Schüssel

Hier kann man die sensationelle und sturmfeste Einstellung der Schüsselneigung bewundern.

homepage
mail an Gerd